Beitrag weiterempfehlen

1 Bild

„Ailos Reise“ ab 14. Februar im Kino

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 08.02.2019 | 3 mal gelesen

Borken (pd/hie). Für ein kleines Rentier wie Ailo ist die Welt ein großes Abenteuer. Geboren in der wilden und majestätischen Natur Lapplands, muss Ailo zusammen mit seiner Herde eine gefährliche Reise durch die gefrorene Taiga, vorbei an imposanten Fjorden und unwegsamen Bergen antreten, die ein ganzes Jahr dauern wird. Jeder neue Tag bringt für Ailo Überraschungen, aber auch Gefahren: Er trifft auf Polarfüchse, Lemminge,...