Freie Fahrt in ganz NRW

Freie Fahrt in ganz NRW

Wer ein Abo-Ticket hat, kann damit zu bestimmten Tagen durch ganz NRW reisen.Foto: RVM

NRW. Die bundesweite 9-Euro-Ticket-Aktion endet Ende des Monats am 31. August. Doch Abonnenten können sich auf eine neue Aktion freuen: Als Dank für ihre Treue erweitern Aufgabenträger, Verkehrsverbünde, Tarifgemeinschaften und Verkehrsunternehmen in NRW den Geltungsbereich vieler Abo-Tickets an besonderen Tagen. Und zwar an den Wochenenden im September und Oktober, in den Herbstferien sowie am Tag der Deutschen Einheit. Wer über ein Abo-Ticket verfügt, kann dann ohne zusätzliche Kosten landesweit Fahrten mit Bussen, Stadtbahnen und Nahverkehrszügen unternehmen.

Pro Ticket dürfen inklusive Ticketinhaber zwei Personen (Erwachsener oder Kind) und bis zu drei Kinder (6 bis einschließlich 14 Jahre) oder zwei Personen (Erwachsener oder Kind) und bis zu zwei Fahrräder fahren. Zeitliche Beschränkungen, etwa bei 9 Uhr Abos, werden im Rahmen der Aktion während der Aktionszeiträume aufgehoben.

Von der Aktion profitieren auch Neukunden, die ein Abonnement abschließen. Im WestfalenTarif läuft noch bis zum 15. November 2022 die SchnupperAbo-Aktion. Das heißt: Eine Vielzahl an Abos des WestfalenTarifs ist mit einer Mindestvertragslaufzeit von nur drei statt 12 Monaten erhältlich. Weitere Infos finden interessierte Kunden unter: www.westfalentarif.de/schnupperabo.