Übung

1 Bild

DRK-Übung

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 17.05.2017 | 5 mal gelesen

Kreis Borken (pd/dd). Bei einer eintägigen Übung der ehrenamtlichen Einsätzkräfte der DRK-Ortsvereine Borken, Reken und Velen-Ramsdorf wurde besonders der sogenannte Kraftfahrzeugmarsch geübt. Nach Alarmierung trafen sich die Einsatzfahrzeuge – mehrere Kleinbusse, zwei Fahrzeuggespanne mit Geräteanhängern und ein LKW – in Borken und formierten sich zu einem sogenannten Marschverband. Auf der Fahrt zum Übungsgebiet wurde dann...

2 Bilder

„Ersthelfer mit Qualifikation“

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 18.11.2016 | 10 mal gelesen

Reken (pd/azi). Nach sechs Lehrgangstagen ging die Ausbildung zum „Ersthelfer mit Qualifikation“ zu Ende. Die vierzehn Teilnehmer aus dem Löschzug Groß Reken und der Löschgruppe Maria Veen wurden in der Durchführung lebensrettender Sofortmaßnahmen bei Störung der Atmung und des Kreislaufes einschließlich Reanimation mit Hilfe eines Defibrillators, internistischen und chirurgischen Krankheitsbildern, Verbandstechniken, den...

1 Bild

Erdbebenübung der Malteser

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 16.11.2016 | 0 mal gelesen

Borken (pd/azi). Die Borkener Malteser beteiligten sich an der Diözesanübung der Malteser im Bistum Münster „Erdbeben in Katastrophanien“ auf der Trainingsbase in Weeze. Ziel war es, die Zusammenarbeit verschiedener Einsatzeinheiten bei einer so genannten Großschadenlage zu üben. Die Übungsleitung hatte sich folgendes Szenario ausgedacht: Gegen 4 Uhr morgens kommt es im Kreis Kleve zu einem schweren Erdbeben mit der Stärke...

1 Bild

Wunden und Brüche

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 19.09.2016 | 0 mal gelesen

Reken (pd/dd). Wie leitet man nach einem Unfall erste Hilfsmaßnahmen ein? Dieser Aufgabe stellten sich jetzt die Jugendrotkreuzler aus Reken bei einer Übung. Unter „Aufsicht“ der beiden Gruppenleiter, Marcel Hüppe und Stefan Niewerth, ging es dabei um die Erstversorgung von Schürfwunden und das Schienen von Knochenbrüchen. Wie sich in der Nachbesprechung zeigte, verlief der simulierte Einsatz reibungslos. Weitere Infos auch...

1 Bild

Feuerwehrleute trainieren den Ernstfall

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 02.09.2016 | 8 mal gelesen

Velen (pd/dd). 75 Feuerwehrgruppen aus dem gesamten Kreisgebiet sowie Wehrleute aus Velens Partnergemeinde Malliß treten morgen, 4. September, auf dem Gelände am SportSchlosses an, um bei verschiedenen Übungen den Ernstfall zu trainieren. Unter anderem wird ein Brandbekämpfungseinsatz mit Wasserentnahme aus einem offenen Gewässer simuliert und bei einer Art Staffellauf müssen die Wehrleute demonstrieren, wie man bei einem...