Arnheim

2 Bilder

15 Geparden in 5 Jahren

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 19.07.2019 | 5 mal gelesen

Arnheim (pd/dd). In einem Zeitraum von gut fünf Jahren wurden im Königlichen Burgers‘ Zoo in Arnheim 15 Geparden geboren. Dank des großen Zuchterfolgs konnte dieser Nachwuchs an Tierparks in ganz Europa verteilt werden. Nun stehen zwei weitere Umzüge an: Zwei junge Gepardenweibchen werden an den Tierpark von Tabernas (Spanien) abgegeben. Außerdem siedelt das Arnheimer Zuchtmännchen um und macht damit Platz für ein neues,...

1 Bild

T-Rex trifft Triceratops

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 05.10.2018 | 22 mal gelesen

Arnheim (pd/dd). Mit „Dino’s in the Zoo“ erweitert der Arnheimer Tierpark seine Menagerie um mehr als 50 brüllende und bewegliche Riesenechsen, die sich über das gesamte Parkareal verteilen. Das urzeitliches Spektakel ist bis zum 28. Oktober auf dem Gelände im Königlichen Burgers‘ Zoo zu sehen. Mit zwölf Metern Länge ist ein Exemplar des Brachiosaurus das größte der gigantischen Urzeitwesen – dicht gefolgt von den beiden...

1 Bild

Leo-Zwillinge genießen ersten Freigang

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 17.08.2018 | 5 mal gelesen

Arnheim (pd/dd). Knapp elf Wochen nach ihrer Geburt hatten die beiden Sri-Lanka-Leopardenwelpen aus dem Königlichen Burgers‘ Zoo ihren großen Auftritt. Unter den wachsamen Augen der Mutter erkundeten sie erstmals das Außengehege. Das Geschwisterpaar ist der Nachwuchs zweier Elterntiere, die genetisch für das europäische Zuchtprogramm von großer Bedeutung sind. Leoparden haben ein großes Verbreitungsgebiet, das weite Teile...

Zwei Nachbarn, eine Geschichte

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 22.06.2018 | 11 mal gelesen

Arnheim (pd/hie). Noch bis zum 22. Juli finden die Grenzlandwochen 2018 am Niederrhein, im Westmünsterland und in den benachbarten Niederlanden statt. Über 200 Veranstaltungen erzählen Grenzgeschichten, die sich an den historischen Grenzen des Herzogtums Geldern und den heutigen Grenzen der niederländischen Provinz Gelderland abspielen. Zu Fuß und auf dem Fahrrad, in Museen und Schlössern, bei Führungen und Konzerten können...

6 Bilder

Wer bezwingt den Arnheimer Affenfelsen?

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 27.04.2018 | 12 mal gelesen

Arnheim (pd/dd). Unter dem Motto „Wer bezwingt den Affenfelsen?“, lädt der Königliche Burgers‘ Zoo im niederländischen Arnheim bis zum 1. Juli alle Kinder und auch Erwachsene zum „Apenkooien“ ein. Auf einem Outdoor-Parcours können sie klettern und springen, schwingen und balancieren Die Premiere im letzten Jahr war ein großer Erfolg: Zehntausende Zoobesucher haben an den Hindernissen ausprobiert, inwiefern sie mit den...

1 Bild

Savanne als Spielplatz

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 03.06.2017 | 9 mal gelesen

Arnheim (pd/dd). Das kleine Zebra-Fohlen ist erst wenige Wochen auf der Welt und lernt bereits das Leben in der Savanne auf dem Gelände im Burgers’ Zoo kennen. Nach der Geburt im Stall versuchte das Junge direkt aufzustehen, um die ersten wackeligen Schritte zu machen. Die Zebramutter wacht gut über ihr Fohlen und spornt es aber auch an, dem Harem nach draußen zu folgen. Dort trifft es auch auf die anderen Savanne-Bewohner...

2 Bilder

Im Wettstreit mit den Tieren

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 26.05.2017 | 7 mal gelesen

Arnheim (pd/azi). Affen, Geparden, Bären, und Schmetterlinge sind Spezialisten auf ihrem jeweiligen Gebiet. Ob Kletterkünstler oder Sprinter, Kraftpaket oder Balance-Halter: Jedes der Tiere zeichnet sich durch eine ganz besondere Fertigkeit aus. Noch bis zum Sonntag, 2. Juli haben Besucher des Burgers‘ Zoos in Arnheim die Möglichkeit auf einem speziellen Parcours ausprobieren, ob sie mit diesen tierischen Talenten mithalten...

Helau und Alaaf ab 11.11 Uhr

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 14.02.2017 | 4 mal gelesen

Legden (pd/dd). Am Donnerstag, 23. Februar, verwandelt sich das Dorf Münsterland wieder in eine Altweiberhochburg. Mit Annabel Anderson, Jürgen Milski, Michael Fischer und den echt kölschen „Dröpkes“ stehen an dem Tag bekannte Schlagerstars und Entertainer auf der Bühne. Los geht die große Weiberfastnacht pünktlich um 11.11 Uhr im Kornkasten. Ab 13 Uhr startet dann in der Festscheune der Partybetrieb mit DJ Peter O. und...

1 Bild

Lichtinstallationen im Zoo Arnheim

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 14.02.2017 | 13 mal gelesen

Arnheim (pd/dd). Ein zehn Meter langes Chamäleon und gut vier Meter große Erdmännchen bringen sich in Position. Sie und viele weitere Tierfiguren sind Teil einer Lichterroute, die sich vom 17. Februar bis zum 5. März durch den Burgers‘ Zoo schlängelt. Für Abendspaziergänge entlang der großen und kleinen Lichtobjekte öffnet der Arnheimer Tierpark seine Türen täglich bis 21 Uhr. Wer erst kurz vor dem Schlafengehen auf Weltreise...

Arnheim entdecken

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 31.10.2016 | 1 mal gelesen

Zwillbrock (pd/dd). Zu einer naturkundlichen Wanderung in den imposanten Buchenwäldern rund um Arnheim lädt die Biologische Station am Sonntag, 6. November, ein. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Grenzübergang Oeding. Von dort geht es weiter mit Privat Pkw’s zum Startpunkt. Die Wanderstrecke umfasst etwa 13 km. Weitere Infos und Anmeldungen bei der Biologischen Station Zwillbrock unter 02564/986020 oder www.bszwillbrock.de

Arnheim Tattoo

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 14.06.2016 | 2 mal gelesen

Arnheim /NL (hie). Das Arnheim Tattoo, das vom 6. bis 9. Juli stattfinden sollte, ist kurzfristig verschoben worden. Ein Ersatztermin wird noch bekannt gegeben. Bereits gekaufte oder gewonnene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

1 Bild

Ein Tag in den Wäldern von Arnheim – naturkundliche Tour der Biologischen Station Zwillbrock

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 12.11.2015 | 49 mal gelesen

Südlohn: Grenzübergang | Arnheim (pd/azi). Bei einer Rundwanderung der Biologischen Station Zwillbrock am Sonntag, 15. November, um 9 Uhr können die Teilnehmer Bekanntschaft mit den Wäldern von Arnheim machen. Die Wandergruppe unter der Leitung des Naturführers Lars Elburg startet in Oosterbeek, kommt an ein "Berceau", ein etwa um 1865 gepflanzter, 400 Meter langer Laubengang und wandert dann an der Christuskuppel vorbei. Auf der weiteren Tour...