Ausstellung

1 Bild

Dino-Ausstellung endet bald

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 28.08.2019 | 76 mal gelesen

Nur noch bis Sonntag, 8. September, können große und kleine Besucher die 60 lebensgroßen und aufwändig animierten Dinosaurier der Ausstellung im Messe und Congress Centrum der Halle Münsterland erleben. Nach zehn Wochen endet die Schau in Münster. Infos: www.dinoworld.de/.

1 Bild

Max und Moritz Rhede: Spielzeug im Dritten Reich

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 23.08.2019 | 5 mal gelesen

Rhede (pd/dd). „Oh, welche Lust, Soldat zu sein“, soheißt die neue Sonderaussstellung im Spielzeugmuseum Max und Moritz. Gezeigt wird Kinderspielzeug und Informatives aus dem Dritten Reich. Eva Gutersohn, Inhaberin des Spielzeugmuseums, verdeutlicht in einer Ankündigung zur Ausstellung: „Mir war es ein Bedürfnis, vor dem Jahrestag zum Ausbruch des Zweiten Weltkriegs am 1. September vor 80 Jahren zu zeigen, wie das...

6 Bilder

Neue Ausstellung in der Ludwiggalerie: „Hollywood Icons“ im Schloss Oberhausen

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 19.04.2019 | 58 mal gelesen

Oberhausen (pd/dd). Mit der Ausstellung „Hollywood Icons“ – Fotografien aus der John Kobal Foundation. Greta Garbo, Humphrey Bogart, Alfred Hitchcock & Co. – widmet sich die Ludwiggalerie Schloss Oberhausen der Goldenen Ära Hollywoods. Sie gewährt einen Einblick hinter die Kulissen der klassischen Filme und zeigt jene Fotografen, deren erinnerungswürdige Bilder noch heute jeder kennt. Die Ausstellung läuft vom 19. Mai...

1 Bild

Schau, ein Mensch: Ausstellungen in Velen

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 02.02.2019 | 6 mal gelesen

Velen (pd/dd). Flucht – die unendliche Geschichte, diesem Thema widmen sich aktuell zwei Ausstellungen, die in Velen gezeigt werden. Die Integrationsbeauftragte der Stadt Velen, Kerstin Kock, und Elisabeth Olbing vom Arbeitskreis Flüchtlinge „Willkommen in Velen“ der Katholischen Kirchengemeinde Velen laden in der Woche vom 4. bis zum 8. Februar zum Besuch ein. Die Eröffnung findet am Montag, 4. Februar, um 18 Uhr in der VR...

1 Bild

Wanderausstellung „leben.natur.vielfalt“ im Kreishaus: Artenvielfalt erhalten

Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied]
Marie-Therese Gewert [Redaktionsmitglied] | Region | am 02.01.2019 | 10 mal gelesen

Kreis Borken (pd/mtg). Eine Wanderausstellung unter dem Titel „leben.natur.vielfalt“ ist ab jetzt im Borkener Kreishaus zu sehen. Sie wurde feierlich von Landrat Dr. Kai Zwicker, Martin Hillenbrand, Vorsitzender Naturfördergesellschaft (NFG) für den Kreis Borken, Kordula Blickmann, Leiterin des Fachbereichs Natur und Umwelt des Kreises Borken, sowie Friedrich Pfeifer, Fachbeirat der NFG, eröffnet. Öffnungszeiten des...

2 Bilder

Ausstellung im Schiffshebewerk Henrichenburg: U-Boot-Sonar an Land

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 14.12.2018 | 47 mal gelesen

Waltrop (pd/dd). Unterseeboote sind ein beliebtes Sujet für Romane und Filme. Doch in der Realität brachten U-Boote in den beiden Weltkriegen Tod und Verderben. Heute nutzen Biologen und Geologen sie hingegen für friedliche Forschungen. Mit der neuen Ausstellung „U-Boote – Krieg und Forschung in der Tiefe“ bietet das LWL-Industriemuseum Schiffshebewerk Henrichenburg einen Blick in die geheimnisvolle und faszinierende...

1 Bild

Kuck mal – Kunst!

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 31.10.2018 | 23 mal gelesen

Unter dem Motto steht eine Ausstellung im RekenFrorum in Groß Reken, die am Samstag, 3. und Sonntag, 4. November zu sehen ist. 20 Künstlerinnen und Künstler präsentieren ihre Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Papierkunst, Grafik und Skulptur. Die Ausstellung findet bereits zum 10. Mal statt und wird in Kooperation mit dem Verein Rekener Farbmühle organisiert. Alle kunstinteressierten Besucher sind am Samstag von...

1 Bild

Ausstellung im Naturparkhaus bis 21. Oktober: „Gesichter der Flucht“

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 10.10.2018 | 6 mal gelesen

Raesfeld (pd/hie). Was bewegt Menschen dazu, ihr Zuhause und ihr Land zu verlassen? Was treibt sie an oder welche Erfahrungen haben sie gemacht? Welche Hoffnungen und Träume haben sie? Wie haben sie es bis zu uns geschafft und wie lebt es sich in der Fremde? Im Rahmen eines Foto- und Video-Projektes gingen Nicole Höbing (Integrationsbeauftragte der Gemeinde Raesfeld), Philipp Hatkämper (Jugendwerk Raesfeld) und Silke Hard...

1 Bild

Ausstellung „geflohen, vertrieben - angekommen?!“

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 14.09.2018 | 7 mal gelesen

Borken (pd/hie). Die Ausstellung "geflohen, vertrieben - angekommen?!" befasst sich mit Aspekten der Gewaltmigration im 20. und 21. Jahrhundert. Sie geht auf die historisch-politischen Hintergründe dafür ein, warum Menschen gezwungen werden, ihre Heimat zu verlassen. Zudem beschäftigt sie sich unter anderem mit dem Flüchtlingsalltag und der Erinnerungsarbeit. Vom 17. bis zum 26. September wird die Ausstellung des Volksbundes...

2 Bilder

Kamm & Kline aus Haltern

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 14.09.2018 | 16 mal gelesen

Münster (pd/dd). Über 1000 herausragende archäologische Funde aus ganz Deutschland sind jetzt im Berliner Martin-Gropius-Bau zu sehen. Das Museum für Vor- und Frühgeschichte Berlin und der Verband der Landesarchäologen in der Bundesrepublik Deutschland zeigen die Sonderausstellung „Bewegte Zeiten“ über Archäologie in Deutschland vom 21. September bis zum 6. Januar 2019. Auch der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)...

1 Bild

Preisgekröntes Foto

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 14.09.2018 | 8 mal gelesen

Münster (pd/hie). Der „Wildlife Photographer of the Year“-Award ist der weltweit größte und bedeutendste internationale Wettbewerb für Naturfotografie. Zu den Preisträgern gehört auch Isak Pretorius: Der Fotograf aus Südafrika machte ein besonderes Porträt einer Löwin, die an einem Wasserloch im Südluangwa-Nationalpark in Sambia gerade ihren Durst stillt. Das Tier gehört zum Mfuwe-Lodge-Rudel, das zwei Männchen, fünf Weibchen...

4 Bilder

Glas und Licht

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 28.07.2018 | 4 mal gelesen

Lette (pd/hie). Glaskunst aus Europas ältester Glasfachschule in Kamenický Šenov in Tschechien ist jetzt in einer Ausstellung im Glasmuseum in Lette zu sehen. In der 1856 gegründeten Glasfachschule gab es am Anfang nur die traditionellen Abteilungen für Glasmalerei und -schliff, später kamen die Abteilungen für Konstruktion und Design von Beleuchtungskörpern und für Glasgravur hinzu. Dank der hervorragenden Infrastruktur...

5 Bilder

„Das Gehirn – Intelligenz, Bewusstsein, Gefühl“: Neue Ausstellung im LWL-Museum für Naturkunde Münster

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 13.07.2018 | 62 mal gelesen

Münster (pd/dd). Einmal seinem Gegenüber in den Kopf schauen. Erfahren, was darin vorgeht, wie sich eine Persönlichkeit formt, Gefühle entstehen oder Pläne geschmiedet werden. Verstehen, wie man versucht, Intelligenz zu messen. Das ist möglich in der neuen Sonderausstellung „Das Gehirn – Intelligenz, Bewusstsein, Gefühl“, die der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) in seinem Museum für Naturkunde in Münster zeigt. In der...

Action Painting

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 29.06.2018 | 1 mal gelesen

Borken (dd). Bilder, Installationen und Skulpturen von Carles Bros sind ab Sonntag, 1. Juli, in der Open Art Galerie am Neutor zu sehen. Zur Vernissage lädt die Galerie am Sonntag um 11 Uhr ein. Das Publikum kann sich auf Action Painting, Musik, Wein und Tapas freuen. Die Arbeiten des Malers, Bildhauers und Kulturmanagers werden bis Sonntag, 29. Juli, in Borken präsentiert.

1 Bild

Ausstellung „Im Verborgenen“

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 13.06.2018 | 1 mal gelesen

Kreis Borken (pd/azi). Im Münsterland gibt es viele historisch interessante Orte. Manche von ihnen sind jedoch nicht immer auf den ersten Blick erkennbar, da sie im Verborgenen angelegt, verfallen oder in Vergessenheit geraten sind. Die Fotoserie „x_Orte“ der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster rückt Plätze ins Licht, über die – zum Teil im wahren Wortsinn – Gras gewachsen ist. Bis Freitag, 13. Juli, macht die...

Ausstellung „Voll der Osten“

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 25.04.2018 | 3 mal gelesen

Borken (pd/dd). Die Fotoausstellung „Voll der Osten. Leben in der DDR“, ist in den nächsten Wochen in der in der Montessori-Gesamtschule zu sehen. In den 1980-er Jahren zog Harald Hauswald durch Ost-Berlin und fotografierte, was ihm vor die Linse kam. Er knipste, was andere Fotografen übersahen oder für uninteressant hielten: Kleine Szenen des Alltags, einsame und alte Menschen, verliebte junge Pärchen, Rocker, Hooligans und...

2 Bilder

Ausstellung im Red Dot Design Museum in Essen

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 21.04.2018 | 8 mal gelesen

Essen (pd/hie). Mit der Ausstellung „China Good Design: New Asian Moods and Award-Winning Products“ präsentiert das Red Dot Design Museum in Kooperation mit der Xiamen Culture Media Group vom 4. Mai bis zum 3. Juni zum ersten Mal Produkte in Deutschland, die beim Wettbewerb „China Good Design“ prämiert wurden. Die rund 90 Exponate stammen aus den unterschiedlichsten Lebensbereichen und gewähren den Besuchern einen Überblick...

1 Bild

Maschen – Mode – Macher

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 28.03.2018 | 8 mal gelesen

Bocholt (pd/dd). Zwischen verführerischem Nylon und bequemer Tennissocke liegen Welten, und doch haben beide vieles gemeinsam. Der LWL lädt jetzt zu einer Entdeckungsreise in die Welt der Strümpfe und ihrer Produktion ein. In der Sonderausstellung „Maschen – Mode – Macher. Deutsche Strumpfdynastien“ zeigt das LWL-Industriemuseum in der Spinnerei 150 Jahre deutsche Strumpfgeschichte. Maßgeblich geprägt wurde die Branche von...

5 Bilder

Große Dokumentation im Schiffshebewerk

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 22.02.2018 | 19 mal gelesen

Waltrop (pd/dd). „Hier lebt man besser als in Deutschland“, berichtete 1830 der Amerika-Auswanderer Peter Horn aus Pennsylvania in einem Brief an seine Eltern. Wohlstand, Freiheit, Abenteuer– das waren die Hoffnungen, die über 300.000 Menschen aus Westfalen im 19. und 20. Jahrhundert dazu bewogen, in den USA ein neues Leben zu beginnen. Die Ausstellung „Vom Streben nach Glück“, die der Landschaftsverband Westfalen bis zum 4....

1 Bild

Aus dem Dunkel ins Licht

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 16.02.2018 | 3 mal gelesen

Münster (pd/hie). Weil sein Magazin umzieht, präsentiert das LWL-Museum für Naturkunde in Münster vom 16. Februar bis zum 13. Mai in einer kleinen Sonderschau Objekte aus all seinen Sammlungen. In den Sammlungen befinden sich naturkundliche Kulturschätze, deren Großteil meistens verborgen bleibt. Die neue Sonderschau gibt Einblicke in die Regale und Schränke der Magazine mit Präparaten, Fossilien und Insektenkästen. Den...

1 Bild

„Unerwartete Begegnungen“ im LWL

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 09.02.2018 | 5 mal gelesen

Münster (pd/azi)). Die Ausstellung „Unerwartete Begegnungen. Nolde, Kippenberger, Fritsch & Co. in der Sammlung der Westfälischen Provinzial“ ist noch bis zum 25. Februar im LWL-Museum für Kunst und Kultur zu sehen. Jeden Samstag und Sonntag findet dazu um 14 Uhr ein geführter Ausstellungsrundgang statt. Gezeigt werden auch Werke von Klaus Rinke. Rinke ist einer der Hauptakteure der sogenannten „Düsseldorfer Szene“, die...

1 Bild

Ausstellung „Radar“

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 02.02.2018 | 2 mal gelesen

Münster (pd/azi). Die neunte Ausstellung der Reihe „Radar“, die in enger Zusammenarbeit vom Kunstmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) und dem Westfälischen Kunstverein realisiert wird, zeigt vom Samstag, 3. Februar bis zum 15. April Lulu Mac Donalds „Paper, Snow, A Ghost“. Der Eintritt ist frei, der Zugang über den Westfälischen Kunstverein, Rothenburg 30, 48143 Münster.

2 Bilder

Julia Schily-Koppers-Ausstellung

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 03.01.2018 | 18 mal gelesen

Borken (pd/dd). Im Rahmen des Neujahrskonzertes der Musiklandschaft Westfalen am 5. Januar, bei dem Otto Schily einen Teil des Konzertes dirigieren wird, ist von Freitag, 5. Januar bis Sonntag, 14. Januar, im Vennehof eine kleine Ausstellung mit Werken von Julia Schily-Koppers (1855-1944) zu sehen. Die Malerin ist in Borken geboren und war die Großmutter von Otto Schily. Die Ausstellungseröffnung ist am Donnerstag, 4. Januar,...

1 Bild

DRK-Ausstellungsserie: Geflüchtete Künstler im Kreis Borken

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 22.12.2017 | 19 mal gelesen

Borken (pd/dd). Seine bewegenden Gedanken über die Heimat im Kriegsland Syrien hat Hobbymaler Maher Al-Choufi (53) auf Leinwand gebracht. Dabei ist eine Ausstellung mit zwölf Gemälden entstanden. Bis Ende Januar sind sie im Rotkreuz-Zentrum an der Röntgenstraße in Borken zu sehen. Maher Al-Choufi ist der erste Kunstschaffende, der im Rotkreuz-Zentrum in der neuen Reihe „Geflüchtete Künstler im Kreis Borken“ seine Werke...

1 Bild

„A Part Of My Heart“

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 08.12.2017 | 5 mal gelesen

Bocholt (pd/dd). Die Gemälde und einzigartigen 3D-Grafiken des weltbekannten Pop Art- Künstlers James Rizzi verbreiten von je her ein positives Lebensgefühl, denn die Bilder des New Yorkers sprühen vor Farben und witziger Detaildichte. Bis zum 18. Januar 2018 zeigt der Kunsthandel Koenen ART NETWORK in seinen Ausstellungsräumen an der Karolingerstraße 32 in Bocholt neben bekannten Motiven auch neue Werke von James Rizzi....