konzert theater coesfeld

1 Bild

Konrad Beikircher in Coesfeld zu Gast

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 14.09.2017 | 8 mal gelesen

Coesfeld. „Es gibt viel zu erzählen, sogar mehr als früher“, so Konrad Beikircher, Kabarettist und Mensch, der mitten im Leben steht, auch im vernetzten Leben. Und, er hat einiges zu erzählen, am 20. September um 19.30 Uhr im konzert theater coesfeld. Geschichten über das „Älter-Werden, Jung-Sein-Müssen und über die ganz Jungen, die überhaupt nix peilen“, wird er erzählen. Beikircher macht kaum eine Verschnaufpause auf der...

3 Bilder

Kindertheater in Coesfeld: Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 01.03.2016 | 27 mal gelesen

Coesfeld: konzert theater coesfeld | Coesfeld (pd/azi). Am Samstag, 5. März, kommt um 16 Uhr Thomas Sutters Stück "Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums" auf die Bühne des Kindertheaters im konzert theater Coesfeld. Thomas Sutter adaptierte die Buchvorlage von Salah Naoura und macht daraus eine kindgerechte Inszenierung mit Schauspiel und viel Musik für Kinder ab sieben Jahren. Präsentiert wird das Stück vom Ensemble des Berliner...

1 Bild

Suzanne von Borsody liest "Erika oder der verborgene Sinn des Lebens" in Coesfeld

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 25.11.2015 | 72 mal gelesen

Coesfeld: konzert theater coesfeld | Coesfeld (pd/azi). Suzanne von Borsody liest "Erika oder der verborgene Sinn des Lebens" am Samstag, 28. November, um 19.30 Uhr im konzert theater Coesfeld. Für die musikalische Untermalung sorgt das Trio Amanti della Musica Wo nur gehöre ich wohl hin? Diese Frage stellt sich Erzählerin Betty aus der Geschichte „Erika oder der verborgene Sinn des Lebens", geschrieben von Elke Heidenreich und Michael Sowa. Betty ist...

1 Bild

Wenn Lebensträume zerplatzen

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 20.11.2015 | 24 mal gelesen

Schauspiel Dortmund zeigt am 24. November um 19.30 Uhr „Tod eines Handlungsreisenden“ im konzert theater coesfeld Burnout, dieser Begriff ist längst kein Fremdwort mehr. Zunehmend führt zu hoher Leistungsdruck in die Ausweglosigkeit. Immer mehr Menschen zerbrechen am System, sowohl finanziell als auch emotional. Auch Willy Loman, Protagonist in Arthur Millers Drama „Tod eines Handlungsreisenden“, das am 24. November im...

1 Bild

Das Haus Usher

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 11.11.2015 | 22 mal gelesen

Coesfeld: konzert theater coesfeld | Coesfeld (pd/azi). Das Midnight Story Orchestra präsentiert am Dienstag, 17. November um 19.30 Uhr Edgar Allen Poes „Das Haus Usher“ im konzert theater coesfeld. Die schaurigen Erzählungen, vorgetragen von Schauspieler Doktor Jasper Paulus, werden kombiniert mit einer Live-Musikbegleitung Karten für den Kabarett-Abend sind für 21 Euro an der Abendkasse des Theaters, unter der kostenfreien Hotline unter 0800/539 6000, an...

6 Bilder

Lachen, bis die Fransen fliegen!

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 10.03.2015 | 60 mal gelesen

Operette "Ball im Savoy" im Konzert Theater Coesfeld Das Konzert Theater Coesfeld zeigt Paul Abrahams Operette „Ball im Savoy“ am Donnerstag, 12. März, um 19.30 Uhr. „Da geh ich ins Maxim“ sang Graf Danilo einst in „Die Lustige Witwe“. Doch was ist schon das Maxim gegen das Hotel Savoy. Dort trifft man sich inkognito auf Maskenbällen, um erotische Abenteuer zu erleben – und manchmal begegnet man sogar der eigenen...

1 Bild

Literarisch-musikalischer Abend

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 24.02.2015 | 31 mal gelesen

Musikalische Freundschaftsbekundungen zwischen Wagner und Liszt - Schauspieler Ulrich Noethen und Pianistin Hideyo Harada am 1. März im konzert theater coesfeld Was wäre Wagner ohne Liszt…? Diese Frage stellt sich bei der näheren Betrachtung beider Leben und deren gemeinschaftlichen Wirken. Liszt förderte seinen Komponistenfreund Wagner, der dessen Geld brauchte. Aus dieser spannungsreichen Freundschaft existieren...

1 Bild

Falstaff im konzert theater coesfeld

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 18.02.2015 | 41 mal gelesen

Coesfeld (pd/azi). Falstaff, Verdis letzte Oper - Eine Komödie mit Marco Chingari als Lebemann und Weiberheld Sir John Falstaff in der Hauptrolle, wird am Freitag, 27. Februar im konzert theater coesfeld aufgeführt. Darum geht es: Der dicke Lebemann Sir John Falstaff ist chronisch in Geldnöten und versucht seine Kasse durch Amouren mit reichen Bürgersfrauen wieder zu füllen. Sir John Falstaff wird von Marco Chingari -...

1 Bild

Die "Winterreise“ im konzert theater coesfeld

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 28.01.2015 | 39 mal gelesen

Coesfeld (pd/azi). Einsamkeit, Wehmut, Trauer und Trost von diesen Gefühlen hingerissen, streift ein von der Liebe enttäuschter Mann durch die Winternacht. Dieses Szenario präsentieren Christoph Prégardien über seine Stimme und Michael Gees am Flügel, am Sonntag, 1. Februar, um 17 Uhr im konzert theater coesfeld. Unter dem Titel „Winterreise“ las Schubert im Jahre 1823 die Gedichtreihe des deutschen Dichters Wilhelm Müller....

1 Bild

Flamenco-Abend mit María Pagés

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 14.01.2015 | 32 mal gelesen

Coesfeld (pd/azi). María Pagés, mehrfach ausgezeichnete Flamencotänzerin, tanzt am Mittwoch, 21. Januar, um 19.30 Uhr ihr Selbstbildnis mit dem Titel "Autorretrato" gemeinsam mit ihrer „Compañía María Pagés“ im konzert theater Coesfeld. María Pagés, die als „die Prima-Ballerina des Flamencos“ bezeichnet wird, geht mit ihrem Flamenco neue Wege: Ihr Ziel ist es, den traditionellen Flamenco in einen zeitgemäßen, modernen...

1 Bild

Comedy-Revue mit der Familie Malente

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 07.01.2015 | 34 mal gelesen

Coesfeld (pd/azi). Eine Schräge Comedy-Revue mit Parodien von Andrea Berg bis Bata Illic, präsentiert von der Familie Malente, ist am Dienstag, 13. Januar im konzert theater Coesfeld zu sehen. Um 19.30 Uhr bringt Familie Malente die Show „10 Jahre Familie Malente – Das bisschen Spaß muss sein!“ auf die Bühne. „Seit zehn Jahren machen wir unser Publikum glücklich, und das wollen wir auch in Zukunft", sagt Familie Malente....

1 Bild

Kammerkonzert

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 10.06.2014 | 72 mal gelesen

Romantischer Klavierabend in Coesfeld Coesfeld (pd/dd). Auf einen romantischer Klavierabend mit dem Pianisten Martin Helmchen und Werken von Bach, Schubert und Schumann kann sich das Publikum am Dienstag, 17. Juni um 18 Uhr im konzert theater coesfeld freuen. Unter den jungen Pianisten zeichnet sich Martin Helmchen durch Ausdrucksstärke, unprätentiöses Spiel sowie tiefe musikalische Gestaltung, aber auch sprudelnde...

1 Bild

Vielfalt in sechs Sparten

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 05.06.2014 | 242 mal gelesen

konzert theater coesfeld startet in die umfangreichste Spielzeit seit Eröffnung Coesfeld (pd/hie). Es ist die umfangreichste Spielzeit seit der Eröffnung im April 2007 – und das feiert das konzert theater coesfeld mit einem großen Theaterfest am 7. September auf dem Theaterplatz. Denn kurz darauf heißt es ganze 84 Mal „Spot an“ für Veranstaltungen aus den Sparten Konzert, Musiktheater, Schauspiel, Entertainment, Tanz/Ballett...