Kult

1 Bild

Interaktive Ausstellung

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 17.11.2017 | 9 mal gelesen

Kreis Borken (pd/dd). Wo kommt die Jeans her? Was steckt in einem Handy? Waren kaufen oder tauschen? Mit solchen Fragen befasst sich die neue Sonderausstellung „KonsumKompass“, die bis zum 25. Februar 2018 im kult Westmünsterland in Vreden, zu sehen ist. Die von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) konzipierte interaktive Schau richtet sich an alle Altersgruppen. In acht Themenbereichen werden die wirtschaftlichen,...

2 Bilder

„Grenzgeschichten“: KonsumKompass

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 09.09.2017 | 4 mal gelesen

Kreis Borken (pd/dd). Seit inzwischen mehr als einem Monat hat das kult am Kirchplatz in Vreden für Besucherinnen und Besucher geöffnet und die Dauerausstellung zum Thema „Grenze“ verzeichnet bereits großes Publikumsinteresse. Nun hat mit „Mein grünes Land. Kulturlandschaften des Westmünsterlandes im Aufbruch“ auch die erste Wechselausstellung in dem neuen Kulturzentrum ihre Türen für das Publikum geöffnet. Die von Dr. Ulrike...

2 Bilder

Historische Archive im kult

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 01.09.2017 | 4 mal gelesen

Kreis Borken (pd/dd). Zum kult gehört weitaus mehr als museale Sammlungsbestände, die in Dauer- wie Sonderausstellungen präsentiert werden. So stehen die historischen Archive des Kreises und der Stadt Vreden sowie auch das Landeskundliche Institut künftig für Dokumentation und Forschung offen. Die beiden Archive und das Institut bieten den Besuchern und Besucherinnen ab Herbst Beratung, Unterstützung bei Recherchen und den...

1 Bild

kult-Team stellt sich vor

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 25.08.2017 | 5 mal gelesen

Vreden. Seit Mitte Juli dieses Jahres steht das neue kulturhistorische Zentrum kult in Vreden Besucherinnen und Besuchern offen. Für sie lohnt es sich, dort vor allem die neue Dauerausstellung anzuschauen, die sich auf vielfältige Weise mit dem Thema „Grenze“ (vorgestellt in Teil eins dieser Serie) befasst. Ein kleines, aber sehr fachkundiges Team sorgt hinter den Kulissen dafür, dass nicht nur Ausstellungen, sondern auch...

2 Bilder

„Grenzgeschichten“

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 18.08.2017 | 11 mal gelesen

Vreden (pd/dd). Das „kult“ in Vreden vereint modernste Architektur, Museum, Forschung und Wissenschaft wie kaum ein zweites Haus in Westdeutschland. Die völlig neu konzipierte museale Dauerausstellung beschäftigt sich dort auf knapp 1400 Quadratmetern mit dem Thema „Grenze“. Das liegt bei der nur acht Kilometer entfernten deutsch-niederländischen Staatsgrenze auch nahe. Es geht aber in der Ausstellung auch um andere Grenzen –...

2 Bilder

Ausstellung im „kult“

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 16.08.2017 | 3 mal gelesen

Vreden (pd/dd). Die erste Sonderausstellung im neu eröffneten „kult“ trägt den Titel: „Mein grünes Land. Kulturlandschaften des Westmünsterlandes im Aufbruch“, und wird am Sonntag, 20. August, um 11 Uhr eröffnet. Zu sehen ist sie dann bis zum 15. Oktober, der Eintritt ist frei. Auch die Dauerausstellung zum Thema „Grenze“ ist dort zu sehen. Fragt man Auswärtige nach ihrem Bild vom Münsterland, so schwärmen sie sofort von...

1 Bild

„kult“ wird eröffnet

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 14.07.2017 | 6 mal gelesen

Vreden (pd/azi). Rund drei Jahre wurde am Stadtgraben intensiv gearbeitet – jetzt kann im Neubauteil des gemeinsam vom Kreis Borken und von der Stadt Vreden im Rahmen der „Regionale 2016“ gebauten neuen kulturhistorischen Zentrums „kult – Kultur und lebendige Tradition Westmünsterland“ am Kirchplatz 14 der Betrieb aufgenommen werden. Am Samstag 15. Juli von 12 bis 17 Uhr und am Sonntag, 16. Juli von 10 bis 17 Uhr ist bei...