Mühlenareal

1 Bild

„Vorbereitende Maßnahmen“

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 04.07.2018 | 3 mal gelesen

Borken (azi). Die Kampfmittelsondierarbeiten für die Baumaßnahme am Mühlenareal haben Anfang dieser Woche begonnen und sollen nach rund acht Arbeitstagen beendet sein. Mit einem Kettenbagger werden mit einer so genannten Bohrschnecke Bohrpfahlpunkte und Spundwandachsen gebohrt. Verkehrsbeeinträchtigungen sind nicht zu erwarten. Die Arbeiten werden sowohl auf der Innenstadtseite als auch auf der Landzunge im Park zu sehen...

2 Bilder

Brücken und ein Kreisverkehr

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 04.11.2014 | 69 mal gelesen

Mühlenareal: Variante 4 einstimmig vom Planungsausschuss beschlossen Borken (azi). Der Planungsausschuss der Stadt Borken hat sich bei der Abstimmung zur Umgestaltung des Mühlenareals einstimmig für die vom Planungsbüro Lindschulte auf der letzten Bürgerversammlung vorgestellten „Variante 4“ entschieden. Jetzt geht es von Seiten der Stadt daran, die Planungen voranzutreiben und die nötigen Genehmigungsunterlagen für das so...

4 Bilder

Varianten für das Mühlenareal

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 02.10.2014 | 145 mal gelesen

Stadtpark, Insel und Wasserverlauf wären eventuell betroffen Borken (azi). Brückenbau, Aufenthaltsqualität, Verkehrsfluss und Hochwasserschutz – das sind nur einige Dinge, um die es bei der Neugestaltung des Mühlenareals geht. Was an und um die Mühlenstraße an baulichen Veränderungen möglich ist, hat die von der Stadt mit der Planung beauftragte Ingenieursgesellschaft Lindschulte auf einer Bürgerversammlung im Rathaus in...

1 Bild

Neue Brücke mit attraktivem Umfeld ?

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 02.10.2014 | 63 mal gelesen

Vier mögliche Varianten für eine Umgestaltung des Mühlenareals im Rathaus vorgestellt Borken (azi). Brückenbau, Aufenthaltsqualität, Verkehrsfluss und Hochwasserschutz – das sind nur einige Dinge, um die es bei der Neugestaltung des Mühlenareals geht. Was an und um die Mühlenstraße an baulichen Veränderungen möglich ist, hat die von der Stadt mit der Planung beauftragte Ingenieursgesellschaft Lindschulte auf einer...