Parken

Parken ist kostenlos

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 05.12.2016 | 2 mal gelesen

Bocholt (pd/dd). Weihnachtsmarkt, Eisstockschießen und verkaufsoffener Sonntag – am 3. Advent, 11. Dezember, von 13 bis 18 Uhr sind die Geschäfte in der Innenstadt geöffnet und laden zum weihnachtlichen Einkaufsbummel ein. Für die kleinen Gäste dreht sich ein Weihnachtskarussell und an vielen Ständen und Buden sind Punsch, Glühwein und andere Leckereien zu haben. Das Parken ist in der gesamten Innenstadt und in allen...

4 Bilder

Schnell die Lücke finden

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 19.04.2016 | 8 mal gelesen

Borken (djd/hie). „Suchst du noch oder parkst du schon?“ Diese Frage ist gerade in den mit Verkehr überlasteten deutschen Innenstädten berechtigt. Wohl jeden Autofahrer hat die lästige Suche nach einem freien Stellplatz schon häufiger genervt. Im Durchschnitt vergehen nach Angaben von Bosch zehn Minuten, bis eine freie Lücke gefunden ist. Das kostet Nerven, verursacht zusätzlichen Verkehr und verbraucht unnötig Kraftstoff....

1 Bild

„Das Auto ist kein Tresor“

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 06.04.2016 | 11 mal gelesen

Borken (azi). „Im Kreis werden immer mehr PKW´s aufgebrochen, deshalb wollen wir den Bürger mit einbeziehen“, sagt Peter Müggeborg, Leiter vom Kriminalkommissariat Borken. „Das Auto ist kein Tresor“. Zum Auftakt der gleichnamigen Aktion brachten Vertreter der Polizei und des „Weißer Rings“ Aufkleber an Parkscheinautomaten an, auf denen Parkende darauf hingewiesen werden, keine Wertsachen im Auto zu lassen. Die Aufkleber...

Parken auf dem Kirchplatz

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 23.12.2014 | 19 mal gelesen

Hinweiskarten und Verwarngelder Borken (pd/azi). Das Parken auf dem Kirchplatz ist nicht erlaubt. Die Stadt weist darauf hin, dass der Kirchplatz kein ausgewiesener Parkplatz ist. In den nächsten Tagen werden dort Parkende von der Stadt eine „rote“ Hinweiskarte erhalten und aufgefordert, ihre Fahrzeuge auf einem offiziellen Parkplatz abzustellen – wie zum Beispiel dem neuen Parkplatz am Kapitelshaus. Die Stadtverwaltung...