Rücken

Alltags-Tipps

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 22.11.2016 | 0 mal gelesen

Raesfeld (pd/dd). „Die Tücken mit dem Rücken“, unter diesem Motto lädt das Bildungswerk zu einem Vortrag über Rückenschmerzen ein. Er findet statt am Montag, 28. November, um 19.30 Uhr in der Villa Becker. Die Besucherinnen und Besucher erfahren, wie mit einfachen Übungen und kleinen Veränderungen im Alltag mehr Wohlbefinden für den Rücken erreicht werden kann. Interessenten werden gebeten, sich bis Donnerstag, 24. November,...

1 Bild

Krank im Kreuz

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 20.04.2016 | 17 mal gelesen

Rückeninfo am 26. April in Raesfeld Drückender Schmerz im Kreuz, ein verspannter Nacken, Muskelverhärtungen im Schulterbereich – Rückenschmerzen hat viele Bekannte. Manchmal hilft dagegen bereits Wärme, Bewegung oder Massage. Manchmal sollte allerdings ein Arzt helfen. „Haben Sie Rückenschmerzen?“ – diese Frage steht im Mittelpunkt der Veranstaltungsreihe „Frag doch mal den Arzt“ des Klinikums Westmünsterland. Und fast...

DRK-Kursus

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 29.02.2016 | 0 mal gelesen

Training gegen Rückenschmerzen Borken (pd/dd). Das DRK-Bildungswerk bietet am Sonntag, 6. März, von 9.30 bis 13.15 Uhr im Rotkreuz-Zentrum, Röntgenstraße, einen Kursus zur Rückengesundheit an. Rückenschmerzen entstehen oft durch Verspannungen und unökonomische Bewegungen. Entsprechendes Training kann helfen. Weitere Infos und Anmeldungen beim DRK-Bildungswerk, Telefon 02861/8029-200 oder unter www.drk-bildungswerk.de.

Fit bei der Arbeit

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 14.04.2015 | 8 mal gelesen

VHS-Kurs Borken (pd/azi). Die VHS bietet einen Kurs mit dem Titel „Fitness am Arbeitsplatz“ am Freitag, 20. April, von 18 bis 21 Uhr im VHS Forum an. Inhalte sind u.a.: Prävention und Übungen für einen kräftigen Rücken. Teilnahmegebühr: 16 Euro. Anmeldungen: Bei der VHS sowie in den Bürgerbüros