Spenden

Aktion für Kinder in Tschernobyl: Perücken spenden

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 27.09.2019 | 1 mal gelesen

Bocholt. Der „Verein Hilfe für tschernobylgeschädigte Kinder e.V. Bocholt“ unterstützt zahlreiche von der Reaktorkatastrophe betroffene Kinder mit Geld- und Sachspenden. Aktuell werden dringend Perücken gebraucht. Die Friseur-Innung Westmünsterland hat sich mit ihren 90 Innungsmitgliedern der Aktion angeschlossen und sammelt bis März 2020 Perücken für betroffene Kinder. Spenden können in jedem Innungsbetrieb abgegeben werden....

Blut spenden

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 11.07.2018 | 1 mal gelesen

Raesfeld (pd/azi). Am Montag, 16. Juli, ruft das Rote Kreuz zur Blutspende auf. Blutspender sind von 17.30 bis 21 Uhr in der Alexander-Schule, Zum Michael 10, herzlich willkommen. Wer Blut spenden möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein und sich gesund fühlen. Zum Blutspendetermin müssen Spender den Personalausweis mitbringen. Als kleines Dankeschön verschenkt das Rote Kreuz einen Multifunktionsstift.

Blut spenden

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 30.03.2018 | 3 mal gelesen

Borken (pd/hie). Der hohe Bedarf an Blut ist in erster Linie eine Folge des medizinischen Fortschritts. Viele Operationen, Transplantationen und die Behandlung von Patienten mit bösartigen Tumoren sind nur dank moderner Transfusionsmedizin möglich geworden. Statistisch gesehen wird das meiste Blut zur Behandlung von Krebspatienten benötigt. Es folgen Erkrankungen des Herzens, Magen- und Darmkrankheiten, Sport- und...

1 Bild

Eine Spende für Afrin

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 21.03.2018 | 7 mal gelesen

Borken (pd/dd). Die Schülervertretung (SV) der Montessori-Gesamtschule hat mit zunehmender Sorge die Lage im syrischen Afrin beobachtet. Dies vor allem deshalb, weil sechs ihrer Mitschüler aus Afrin stammen und dort ihre Verwandten leben. Seit den türkischen Angriffen auf Afrin hat sich die Lage dort dramatisch verschlechtert. Fast täglich senden die Verwandten aus dem Keller eines großen Hauses, in dem sich mittlerweile...

1 Bild

Ideen gehen nicht aus

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 14.03.2018 | 2 mal gelesen

Burlo (pd/hie). Schüler und Lehrer des Gymnasium Mariengarden haben in den letzten zwei Jahren mit viel Phantasie Geld für ihre indische Partnerschule erwirtschaftet. Sie haben für Adventsbasare gebastelt, indisch gekocht und getanzt, sind zusammen tausende Kilometer durchs Venn gejoggt oder haben Reisevorträge gehalten. Jüngstes Beispiel ist die Aktion „Mach mehr draus!“. Vor Weihnachten bekamen die Schüler und Lehrer...

Blut spenden

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 07.03.2018 | 4 mal gelesen

Gemen (pd/azi). Am Dienstag, 13. März ruft das Rote Kreuz in Gemen zur Blutspende auf. Blutspender sind von 16.30 bis 20.30 Uhr in der Montessori-Schule, Röwekamp 14, willkommen. Zur Blutspenden in der Montessori-Schule bitte Personalausweis und – wenn vorhanden – den Blutspendenausweis mitbringen.

Termin in Raesfeld

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 31.01.2018 | 2 mal gelesen

Raesfeld (pd/hie). Am Sonntag, 4. Februar, von 10 bis 14 Uhr und am Montag, 5. Februar, von 17.30 bis 21 Uhr ruft das Rote Kreuz in Raesfeld zur Blutspende auf. Blutspender sind in der Alexander-Schule, Zum Michael 10, herzlich willkommen. Wer Blut spenden möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein und sich gesund fühlen. Zum Blutspendetermin den Personalausweis mitbringen.

Blut spenden

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 24.01.2018 | 3 mal gelesen

Ramsdorf/Südlohn (pd/hie). Am Mittwoch, 24. Januar und Donnerstag, 25. Januar, ruft das Rote Kreuz zur Blutspende in Ramsdorf auf. Alle Bürgerinnen und Bürger ab 18 Jahre, die sich gesund fühlen, sind von 17 bis 20.30 Uhr in der Abraham-Frank-Sekundarschule, Paulusstraße 7-9, herzlich willkommen. Am Montag, 29. Januar findet auch in Südlohn eine Blutspende, von 17 bis 20.30 Uhr in der Hans-Christian-Andersen Schule, Doornte...

Blut rettet Leben

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 17.01.2018 | 2 mal gelesen

Maria Veen (pd/dd). Am Montag, 22. Januar, ruft das Rote Kreuz in Maria-Veen zur Blutspende auf. Alle Bürgerinnen und Bürger ab 18 Jahren, die sich gesund fühlen, sind von 17 bis 20.30 Uhr im Gymnasium, Am Kloster 9, willkommen. Die Blutspende dauert nur wenige Minuten. Anschließend gibt es einen Imbiss. Spender müssen ihren Personalausweis mitbringen.

Machen Sie mit!

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 13.12.2017 | 2 mal gelesen

Borken (pd/hie). Gemeinnützige Vereine haben am Mittwoch, 20. Dezember, zum vierten Mal die Chance, auf der Spendenplattform www.gut-fuer-das-westmuensterland.de Spendengelder für ihre Projekte zu sammeln. Pünktlich um 12 Uhr startet eine Verdoppelungsaktion, bei der die Sparkasse zu allen Einzelspenden bis zu 100 Euro den gleichen Betrag dazu gibt. Der Spendentopf beträgt 20.000 Euro. Die Plattform...

1 Bild

ThaiGym Borken: Spenden für neue Trainingsstätte

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 08.11.2017 | 8 mal gelesen

Borken (pd/azi). Der Verein ThaiGym Borken hat sich in Eigenregie vergrößert und sich in einer Lagerhalle in der Boumannstraße 26 eine eigene Trainingsstätte ausgebaut. Die Stadt Borken hat den Verein mit einer Spende von 5 000 Euro unterstützt. Auch die Stadtwerke Borken und die Sparkasse Westmünsterland überreichten jeweils ein Spende von 2500 Euro. Genutzt wurde dieses Geld unter anderem für die Dämmung, neue...

Blut spenden

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 04.10.2017 | 4 mal gelesen

Kreis Borken (pd/hie). Am Montag, 9. Oktober ruft das Rote Kreuz in Erle zur Blutspende auf. Blutspender sind von 17.30 bis 21 Uhr in der Silvesterschule, Silvesterstr. 7 - 9, herzlich willkommen. In Reken ruft das Rote Kreuz am Montag, 9. Oktober und am Dienstag, 10. Oktober ruft zur Blutspende auf. Blutspender sind von 17 bis 20.30 Uhr im Vereins-und Bildungszentrum, Am Wehrturm 13, herzlich willkommen. Am Dienstag, 10....

1 Bild

Anhänger gestiftet

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 28.06.2017 | 4 mal gelesen

Maria Veen (pd/azi). Der Förderverein des Benediktushofes hat einen neuen Pkw-Anhänger gekauft und diesen dem Benediktushof gestiftet. Der Anhänger wird künftig bei Ferienfreizeiten für die Bewohner eingesetzt – wie zum Beispiel bei der aktuellen Freizeit, die zehn Bewohner und ihre fünf Begleiter nach Texel unternehmen. Der Anhänger kann problemlos auch größere Gepäckstücke sowie E-Rollstühle transportieren. Inklusive...

Blutspende

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 17.05.2017 | 3 mal gelesen

Reken. Am Montag, 22. Mai und am Dienstag, 23. Mai, ruft das Rote Kreuz in Groß Reken zur Blutspende auf. Spenderinnen und Spender sind von 17 bis 20.30 Uhr im Vereins-und Bildungszentrum, Am Wehrturm , herzlich willkommen.

Blut spenden

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 10.04.2017 | 9 mal gelesen

Südlohn (pd/azi). Am Montag, 24. April ruft das Rote Kreuz in Südlohn zur Blutspende auf. Blutspender sind von 17 bis 20.30 Uhr in der Hauptschule, Doornte 23, willkommen. Wer Blut spenden möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein und sich gesund fühlen. Zum Blutspendetermin den Personalausweis und – falls vorhanden – den Blutspendeausweis mitbringen. Die eigentliche Blutspende dauert etwa fünf bis zehn Minuten.

Übergabe der Spenden

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 29.03.2017 | 7 mal gelesen

Weseke (pd/hie). Der Verein „Horizont“ Kinderkrebshilfe Weseke lädt am kommenden Freitag, 31. März, um 19.30 Uhr zur öffentlichen Übergabe der Spendengelder ins Wirthaus „Zur Zwiebel“, Borkenwirther Str. 12 in Weseke, ein. An diesem Abend werden verschiedene Vertreter der vom Verein geförderten Projekte anwesend sein. Mit Spenden bedacht werden das Universitätsklinikum in Münster, die Vestische Kinder- und Jugendklinik...

Blut spenden

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 07.02.2017 | 4 mal gelesen

Weseke (pd/azi). Am Sonntag, 19. Februar, von 15 bis 19 Uhr und am Montag, 20. Februar, von 16.30 bis 20.30 Uhr ruft das Rote Kreuz in Weseke zur Blutspende auf. Blutspender sind in der Roncalli-Grundschule, Borkenwirther Straße 33, willkommen. Wer Blut spenden möchte, muss mindestens 18 Jahre alt sein und sich gesund fühlen. Zum Blutspendetermin muss der Personalausweis und – falls vorhanden – den Blutspendeausweis...

1 Bild

Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe Borken

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 07.02.2017 | 62 mal gelesen

Borken (pd/hie). Die Prostatakrebs-Selbsthilfegruppe Borken und Umgebung besteht in diesem Monat 15 Jahre. Aus diesem Grund nahmen an der Jahreshauptversammlung Dr. Christoph Rüssel und Dr. Armiri von der Praxisgemeinschaft in Borken teil. Sie überbrachten auch die Glückwünsche vom urologischen Arbeitskreis Ahaus, Bocholt, Borken, Coesfeld, Dorsten und Dülmen . Strahlentherapeuten, Onkologen und Pathologen gehören ebenfalls...

1 Bild

Spielplatz für Balthasar

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 31.01.2017 | 5 mal gelesen

Weseke (pd/dd). Eine lange Nikolaussaison liegt hinter dem Team um Manfred Lütjann. Der Weseker ist seit über 25 Jahre in der Adventszeit als Nikolaus unterwegs und sammelt bei seinen Auftritten für soziale „Kinderprojekte“. Mit seinen Helfern und dem Unterstützerteam kamen so über 100 Nikolausbesuche zusammen. So wurden Kindergärten, Schulen, Familien und auch Firmen-Weihnachtsfeiern sowie Weihnachtsmärkte besucht. Bei ihren...

1 Bild

Schnappschuss

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 23.01.2017 | 1 mal gelesen

Schnappschuss

Ausgezahlt

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 18.11.2016 | 2 mal gelesen

Gemen (pd/azi). Eine Spendensumme von 12500 konnte€ an Hochwassergeschädigte in Gemen übergeben werden. Durch Spenden der Stadt, den Stadtwerken, der Sparkasse Westmünsterland, der Volksbank Gemen sowie von Vereinen, Firmen und Privatpersonen sind bis Anfang Oktober rund 12.890 € auf die Konten der Stadt Borken eingegangen. Von dieser Summe sind durch das Gremium „Hochwasser Gemen 2016“ vorerst 12500 € an zwölf...

1 Bild

Spenden der Throngemeinschaft

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 04.10.2016 | 0 mal gelesen

Erle (pd/dd). Eine Tradition auf dem Schützenfest in Erle ist das Sammeln von Spenden an der Vogelstange am Schützenfest-Montag. Auch in diesem Jahr hat die scheidende Throngemeinschaft wieder die obligatorischen Bändchen gegen eine Spende verteilt. Dabei ist dank des Einsatzes der Damen der Throngemeinschaft eine Summe von 2.108,86 Euro zusammen gekommen, die jetzt der Kinderkrebshilfe Weseke „Horizont“ gespendet wurde.

1 Bild

Kinderdorf fertiggestellt

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 27.09.2016 | 5 mal gelesen

Borken (pd/azi). Mit guten Nachrichten kam der Koordinator der Borkener Hilfsorganisation Mtoto wa Tanzania, Dompfarrer Salutaris Mpinge, aus Ifakara nach Borken gereist: Beim Kinderdorf St. Laurent in Ifakara wurde mit dem letzten Bauabschnitt begonnen – bis zum Jahresende soll es fertig sein. Neben dem Jungen- und Mädchenhaus entsteht ein Wohnhaus für Jugendliche. Dazu gibt es bereits ein neues Mehrzweckhaus, ein...

6 Bilder

Schwerkranke Patienten brauchen Hilfe

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 04.08.2016 | 3 mal gelesen

Münsterland (pd/dd). Der Sommer ist da und das Blutspende-Aufkommen sinkt dramatisch! Bereits seit Wochen schrumpfen die benötigten Vorräte an Blutkonserven – doch mit dem Anstieg der Temperaturen und der Hitze fällt das Blutspende-Aufkommen quasi in den Keller. Bestimmte Blutgruppen, wie alle Rhesus negativen und die Blutgruppe 0, können täglich nicht mehr in den benötigten Mengen an die Krankenhäuser abgegeben...

Kirche ruft zum Spenden auf

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 11.07.2016 | 1 mal gelesen

Ramsdorf (pd/azi). Die Pfarrgemeinde St. Walburga Ramsdorf hat in Absprache mit der Stadt Velen-Ramsdorf Spendenkonten bei den beiden Hausbanken vor Ort eingerichtet, um Betroffenen des Hochwassers finanzielle Hilfe gewähren zu können. Geschädigte können ein Antragsformular vor Ort in Kirche, Pfarrbüro, Rathaus, Bank oder Sparkasse bekommen. Gespendet werden kann unter dem Stichwort „Hochwasser Ramsdorf“, Konto Katholische...