Stiftung

1 Bild

Rollstuhlunterfahrbare Hochbeete

Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied]
Azima Strittmatter [Redaktionsmitglied] | Region | am 15.03.2017 | 5 mal gelesen

Borken (pd/azi). Zusammen mit ersten Sonnenstrahlen des beginnenden Frühlings, durften sich die Bewohner des Marien Senioren- und Pflegezentrums über die Spende der Stiftung „Aktive Bürger“ freuen. Die Stiftung hatte mit der Übergabe von rund 1900 Euro den Kauf von rollstuhlunterfahrbaren Hochbeeten möglich gemacht. Durch die mittlere Höhe der Beete kann auch im Stehen gesät und gepflanzt werden. Vorerst bekommen die...

1 Bild

Unbürokratische Hilfe

Claudia Hieby [Redaktionsmitglied]
Claudia Hieby [Redaktionsmitglied] | Region | am 07.12.2015 | 16 mal gelesen

Stiftung Aktive Bürger unterstützt Selbsthilfegruppe Frauen nach Krebs Borken (pd/hie). Auf dem Borkener Stadtfest kam es zum ersten Kontakt zwischen Elisabeth Hüls, Vorsitzende des Stiftungsvorstandes Aktive Bürger, und Inge Konopka, Leiterin der Frauenselbsthilfe nach Krebs Gruppe Borken. Beide Frauen engagieren sich ehrenamtlich in unterschiedlichen Bereichen mit der identischen Zielsetzung: Lebensqualität fördern und das...

1 Bild

Stiftung Aktive Bürger spendet Wandspiegel zur Integrativen Arbeit im Montessori-Kinderhaus

Montessori- Fördergemeinschaft Borken e.V.
Montessori- Fördergemeinschaft Borken e.V. | Region | am 27.01.2015 | 152 mal gelesen

Borken. Mit der finanziellen Unterstützung der Stiftung Aktive Bürger Borken, Stadtlohn und Umgebung konnte das Kinderhaus der Montessori-Fördergemeinschaft e.V. in Borken am Nordring ihre integrative Arbeit zur Körperwahrnehmung vervollständigen. Mit der Spende über € 500,00 werden Wände in einem Betreuungsraum der Einrichtung mit hochwertigen Spiegeln ausgestattet. „Damit vermitteln wir den von uns betreuten Kindern,...

2 Bilder

Junge Wilde selten ein Notfall!

Dorothee Davin [Redaktionsmitglied]
Dorothee Davin [Redaktionsmitglied] | Region | am 02.05.2014 | 137 mal gelesen

Deutsche Wildtier Stiftung warnt davor, gefundene Jungtiere mitzunehmen Kreis Borken (pd/dd). Der Winter war mild und die Natur ist in diesem Frühling schon besonders weit. Deshalb haben viele Wildtiere bereits Nachwuchs. Was tun, wenn man beim Spaziergang plötzlich auf vermeintliche Tier-Waisen stößt? „Wer glaubt, ein hilfloses Jungtier aufzunehmen, um es zu retten, kann viel falsch machen“, warnt Eva Goris,...