Filme

Der Fall des Gabriel Fernandez auf Netflix

Freitag, 27. März 2020 - 09:00 Uhr

von Claudia Hieby

Foto: SYSTEM

Erinnerung an eine furchtbare Tat.

Borken (hie). 2013 starb der achtjährige Gabriel Fernandez an den Folgen des grausamen und lang andauernden Missbrauchs durch seine Mutter und deren Freund. Aufgrund dieser Tragödie wurden im Los Angeles County Forderungen nach Gerechtigkeit und Verantwortung laut. Die sechsteilige Dokumentation „Der Fall des Gabriel Fernandez“ des preisgekrönten Dokumentarfilmers Brian Knappenberger begleitet das Gerichtsverfahren hautnah und legt die Schwächen eines Systems offen, das offensichtlich nicht in der Lage war, Gabriel zu schützen, obwohl es zahlreiche Warnzeichen und Hinweise gab. Neben dem Bericht über diese Tragödie ist „Der Fall des Gabriel Fernandez“ gleichzeitig ein Weckruf, die Strukturen kritisch zu überdenken, die eigentlich dazu da sind, Kindern in Not zu helfen. Jetzt aktuell auf Netflix.