Lokales

Sommerfest der Vielfalt

Freitag, 12. August 2022 - 09:00 Uhr

von Claudia Hieby

Menschen mit und ohne Behinderungen sind zum gemeinsamen Feiern eingeladen

Reken. Der Verein „Ein Herz für Kati und Freunde“ lädt am kommenden Sonntag, 14. August, von 11 bis 18 Uhr zu einem „Sommerfest der Vielfalt“ auf den Hof Hake, Holtendorf 8, in Reken ein. Es soll Menschen mit und ohne Behinderungen die Möglichkeit eröffnen, gemeinsam zu feiern und etwaige Berührungsängste abzubauen.

Das Programm ist bunt und vielfältig: Gegen eine Spende können kleine Ortsrundfahrten mit Motorradgespannen und Trikes gemacht werden. Verschiedene Spezialfahrräder werden ausgestellt und können auch ausprobiert werden. Der Förderverein der Sekundarschule Hohe Mark Reken stellt sich ebenso vor wie die Nähgruppe Westmünsterland. Mitglieder einer Kampfkunstschule zeigen ihr Können. Zudem ist der Wünschewagen Westfalen des ASB vor Ort. Hochwertige Preise gibt es bei der Verlosung/Tombola zu gewinnen.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt: Würstchen von Hof Keil, Poffertjes, Kaffee und Kuchen sowie ein umfangreiches Getränkeangebot stehen auf dem gemütlich dekorierten Bauernhof Hake bereit. Ein barrierefreier Toilettenwagen wird zur Verfügung gestellt.

Als besonderes Highlight wird ein kostenloser Shuttleservice für behinderte Menschen und Rollifahrer im Kreis Borken eingerichtet, die nicht in der Lage sind, eigenständig zur Veranstaltung und wieder nach Hause zu kommen. Interessierte wenden sich an Frank Merx, 01525/ 3636448 oder an die Fa. Pieper unter 02861/924490.